[ Home NL & D ][ Home D ][ Neuigkeiten ][ Hochzeit ][ Bilder ][ Links ][ Gstebuch ]       

Hochzeit       

Nach fast ein Jahr beschftigt gewesen zu sein mit den Vorbereitungen fahren wir am 29. April ab nach Saas Grund in der Schweiz. Den ersten Schritt auf dem Weg nach unserem Hochzeitstag am 6. Mai 2006. Am Abend angekommen bei uns zweite Haus Hotel Moulin Zimmer 21. 

Die Tage danach kommen die Gste an. Am 5. Mai waren wir mit der vollstndiger Gesellschaft, das Hotel war ganz voll.

6. Mai 2005 Der Hochzeit

Der Tag fngt frh mit Frhstck an um 7.30 Uhr, nach dem Yvette mit unserem Zeremonienmeister Dsire nach der Nachbarn vom Hotel, Familien Hilfiker, geht zum umziehen. Reinhold bleibt in Moulin und geniet zusammen mit den Gste ein Brunch, nach den auch er sich umziehen geht.

Um 11.45 Uhr, eine Viertelstunde zu frh, sorgt der Brutigam denn wirklich fr ein wenig Panik. Yvette muss ihr Hochzeitskleid noch anziehen.

               

Von 12.00 bis 14.00 Uhr ist es Zeit fr die Bildsession mit Photograph Bjrn (www.fotowalter.ch). Auf einige Momenten ist es durch den Wind sehr kalt aber es ist sehr gemtlich. Die letzte Viertelstunde von diese Session ist mit den Brautskindern. Unglaublig was Bjrn erreicht bei Kindern die wirklich kein Wort Schweizerisch sprechen.

Um 14.00 Uhr fahren wir mit einem Bus zu Visp wo in Das Rathaus um 15.00 Uhr die Zeremonie stattfinden soll. Dort lasst doch wirklich die schweizerische Pnktlichkeit sich sehen, der Beamte vom Zivilstandesambt kommt herangelaufen, es ist 14.57 Uhr. Auf Zeit sollen wir sagen. In ein kleiner aber authentischer Hochzeitssaal wird die Hochzeitsakte vorgelesen. Konzentration gefragt, es geht natrlich alle in schweizerisch. Nach ein wenig zu frh Ja-Wort von Yvette gehen wir weiter wie Herr und Frau von den Berg.

Wir sind geheiratet

                            

Auf dem Platz fr Das Rathaus machen wir noch einige Gruppenphotos und danach wieder im Bus zurck zu Hotel Moulin wo wir genieen gehen von einer herrlicher Hochzeitstorte und Champagner. Der Trauzeuge von Yvette, Carlo, hat noch eine musikalische berraschung fr uns. Beim ausbringen des Toast spielen zwei Kindern aus dem Dorf Akkordeon.

Danach fngt das Diner an und um 20.30 Uhr schlieen wir den Tag mit unserem Fest. Ungefhr 4.30 Uhr am Morgens ist es still. Dieser gewaltiger Tag ist vorbei.

Mehr Photos unseres Hochzeitstag findest du zurck auf der Pagina Bilder.